Interesse am Leben & Arbeiten in Vorpommern wächst – Willkommenskultur muss weiterentwickelt und ausgebaut werden

19. Dezember 2017

Die Wirtschaftsfördergesellschaft (WFG) Vorpommern zieht für ihr Projekt „Fachkräftesicherung und -akquisition für Vorpommern“ eine erfolgreiche Jahresbilanz. In 2017 wurden 13 Fachkräfte- und Jobmessen besucht, auf denen über 800 Gespräche mit interessierten Bewerbern geführt sowie mehr als 600 Stellenangebote der Partner und Sponsoren präsentiert wurden. Das Fachkräftemagazin anbord wurde zum zweiten Mal aufgelegt und online wurde weiterhin über die Regionalplattform www.deutschlands-sonnendeck.de als auch über social media Kanäle wie facebook oder XING für Vorpommern und regionale Unternehmen geworben. Zahlreiche Veranstaltungen und Unternehmerforen widmeten sich innerhalb der Region dem Thema Fachkräftesicherung und boten Unternehmen zahlreiche Informations- und Unterstützungsmöglichkeiten. Finanziell unterstützt wurde die Fachkräftekampagne vom Land Mecklenburg-Vorpommern über den Regionalbeirat Vorpommern mit 25.000 EUR aus dem europäischen Sozialfonds sowie durch das Landesmarketing MV tut gut.

„Durch das wachsende Interesse der Unternehmen und die gute Zusammenarbeit mit zahlreichen Netzwerkpartnern der Region konnte das Projekt überaus erfolgreiche Ergebnisse verzeichnen, sodass die Fortführung und der weitere Ausbau gesichert sind. Im nächsten Jahr sind wiederum viele Aktivitäten geplant, ebenso soll das Partnernetzwerk kontinuierlich ausgebaut werden.“ so Rolf Kammann, Geschäftsführer der WFG Vorpommern. Die verantwortliche Projektmanagerin Sophie Raatz ergänzt: „Außerhalb des Landes nehmen wir ein zunehmendes Interesse an den Arbeitsmöglichkeiten in Vorpommern wahr. Mittlerweile wird deutlich registriert, dass sich bei uns attraktive Job- und Karrieremöglichkeiten bieten. Langsam aber sicher tritt der Imagewandel ein, an dem wir seit langem arbeiten und den wir nutzen wollen, um verstärkt für Vorpommern zu werben.“

Neben dem stärkeren Werben um Fachkräfte und Zuzügler gilt es aber auch, an der Region interessierten Menschen und potentiellen Zuzüglern weitergehende Unterstützungsmöglichkeiten anzubieten und sie willkommen zu heißen. Deshalb engagiert sich die WFG Vorpommern bei der Errichtung zweier Welcome Center, die in Stralsund bzw. Greifswald geplant sind und im nächsten Jahr ihren Betrieb aufnehmen sollen. „Die Willkommenskultur auszubauen, ist eine wichtige betriebliche wie auch gesellschaftliche Aufgabe unserer Region. Die beiden Welcome Center können hierzu einen großen Beitrag leisten. Wir freuen uns sehr, dass viele regionale Partner und das Wirtschaftsministerium sowie der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern diese Bemühungen unterstützen“, so Rolf Kammann abschließend.

Vor dem Hintergrund des steigenden branchenübergreifenden Fachkräftebedarfes in Vorpommern, wurde die Kampagne „Vorpommern. Leben und Arbeiten auf Deutschlands Sonnendeck“ 2012 ins Leben gerufen. Ansässige Unternehmen werden seitdem mit Hilfe verschiedener Marketingmaßnahmen von der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH bei der Suche nach Fachkräften unterstützt. Aktuell beteiligen sich fast 30 Unternehmen und Institutionen aus Vorpommern als Partner und Sponsoren an der Fachkräftekampagne. Diese werden auch in 2018 wieder auf regionalen und überregionalen Messen vorgestellt und können sich unter anderem im Fachkräftemagazin „anbord“ präsentieren.

Interessierte Unternehmen, die sich für die Angebote der WFG Vorpommern interessieren oder weitere Anregungen haben, können sich an Sophie Raatz unter 03834 – 550615 oder raatz@invest-in-vorpommern.de wenden.

Das Projekt „Fachkräftesicherung und –akquisition für Vorpommern“ wurde gefördert durch das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern. Die Finanzierung erfolgte aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Aktuelle Partner & Sponsoren:

Sparkasse Vorpommern
Energie Vorpommern
Klinikum Karlsburg
Grimmener SpeziTrans & Service GmbH

Adesso AG
Anklam Extrakt GmbH
Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Vorpommern-Greifswald e.V.
bergwerk IT GmbH
BerufsBildungsWerk Greifswald
Cheplapharm Arzneimittel GmbH
Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH
Diakonie Pflegedienst gGmbH
dokuteam-x
DRK-Kreisverband Ostvorpommern Greifswald e.V.
DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund e.V.
HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH
HanseYachts AG
Landkreis Vorpommern-Rügen
Steakhouse Jack & Richie’s
SWS Stadtwerke Stralsund GmbH
TeleTeam Call-Center und Service GmbH
Universitäs- und Hansestadt Greifswald
Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern e.V.

Durchstarten in MV
mv4you
Unternehmensberatung der Wirtschaft
ZukunftsmacherMV
Wirtschaftsakademie Nord