Weitere Start-ups in Rothenklempenow

14. Mai 2018

Im beschaulichen Rothenklempenow werden voraussichtlich in naher Zukunft drei Start-ups der Lebensmittelbranche produzieren. Das bereits ansässige Unternehmen LunchVegaz produziert bereits seit zwei Jahren in Rothenklempenow und verkauft vegetarische und vegane Bio-Fertiggerichte in einem deutschlandweiten Vertriebsnetz.

Das 2017 in Berlin gegründete Unternehmen Tlaxcalli GmbH bietet nach Angaben der Unternehmer Daniel Möhler und Carl Eugen Jahnke, Europas erste Bio Tortilleria an. „In Berlin produzieren wir mit der traditionellen Methode der Nixtamlisation (das Kochen in Wasser mit Calcium) die besten Tortillas und Tostada Chips weit und breit – klein, rund und eckig. Begonnen wird auf den Feldern in Vorpommern, wo unsere Freunde der BioBoden feinsten Mais anbauen. Der Mais wird gekocht, in einer Vulkansteinmühle zu Masa (Teig) gemahlen, geformt und auf befeuerten Eisenplatten täglich frisch gebacken. Das ergibt authentischste Tortillas und Tostadas für Euch und uns. , so beschreibt die Tlaxcalli GmbH deren Produktion auf ihrer Website. Mexikanische Gerichte sind derzeit sehr beliebt, doch hapert es nach Aussage der Unternehmer oft an echten, authentischen Tortillas.

besserfleisch vertreibt Lamm-, Rinder- und zukünftig auch Schweinefleisch, dessen Qualität über ein Bio-Siegel hinaus geht. 2016 gründete sich das kleine Unternehmen und unterhält derzeit Standorte in Berlin und Hamburg. Den Unternehmern von besserfleisch May-Britt Wilkens und Brian Lettkemann ist es wichtig, dass die Bauern ebenfalls einen guten Preis, nach Aussagen weit über den Marktdurchschnitt, für ihre Arbeit erhalten. besserfleisch möchte in der Region die individuelle, kleinbäuerliche produktion stärken.

Zur Sprache kamen die Ideen der Firmen während des zweiten Saisonstarts des Weltacker-Projektes der Höfegemeinschaft Pommern.

Weitere Informationen zur Tlaxcalli GmbH.

Weitere Informationen zu besserfleisch.

Quelle: Pasewalker Zeitung, 14.05.2018