Anziehungskräfte sind
unser Fachgebiet.
Weil unsere Region einfach
anziehend ist.

Tourismus

Tourismushighlights und Geheimtipps

Die Tourismuswirtschaft ist im Landkreis ein wichtiges Standbein. Von europäischem Rang ist vor allem die Insel Usedom mit ihren Kaiserbädern Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck. Von internationalem Rang ist die Universitäts- und Hansestadt Greifswald (Unesco-Weltkulturerbe), die als eine der bedeutendsten Städte der Backsteingotik Gäste aus aller Welt begeistert.

Eine einmalige Flusslandschaft erlebt man entlang des Peenestroms – dem „Amazonas des Nordens“. Die urwaldähnlichen, üppigen Uferzonen bieten Heimat für eine unverwechselbare Flora und Fauna. Im Jahre 2010 erhielt die Flusslandschaft den Europäischen EDEN-Award für herausragende europäische Reiseziele, insbesondere für nachhaltigen Wassertourismus.

Geheimtipp ist die Region um das Stettiner Haff, die eine einzigartige Kombination aus Wasserlandschaften, Feucht- und Heidegebieten sowie Kiefern- und Buchenwäldern und eine einzigartige Artenvielfalt (u.a. Weißstörche, Kraniche, Fisch- und Seeadler) bietet. Die Region am Stettiner Haff wurde 2017 als RCE (Regionales Kompetenzzentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung) durch die United Nations University Tokyo zertifiziert.

Aktive Erholung wird im Landkreis großgeschrieben: Wandern, Radfahren, Reiten, Wassersport oder Rundfahrten mit Kutsche und Schiff. Schlösser und Burgen, Herren- und Gutshäuser, Wallanlagen und Fachwerkhäuser, alte Fischerhäuser und reizvolle Fischerhäfen an Ostsee- und Haffküste machen die Geschichte der Region erlebbar. Auch kulinarisch kommen Liebhaber der kräftig-deftiger pommerscher Küche oder von Haute Cuisine voll auf ihre Kosten.