IHK unterstützt Unternehmensnachfolge

20. Juni 2019

Der heutige 20. Juni rückt bundesweit das Thema der „Unternehmensnachfolge“ in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Nicht ohne Grund, denn allein in der IHK-Region Neubrandenburg suchen in den Jahren bis 2022 rund 3500 Firmen Nachfolger. „Es gilt, die Fortführung etablierter Unternehmen zu sichern und den gut ausgebildeten Interessenten – häufig mit ersten Managementerfahrungen – eine Perspektive in der Region zu gewährleisten“, so Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern.

Deshalb bietet die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern jeden ersten Dienstag im Monat in Gemeinsamkeit mit der Nachfolgezentrale Mecklenburg-Vorpommern Sprechtage an. Der nächste ist für den 2. Juli von 9 bis 16 Uhr vorgesehen. Anmeldungen sind möglich unter: Volker Hirchert, Tel. 0395 5597 306 oder per E-Mail: volker.hirchert@neubrandenburg.ihk.de

News der Nachfolgezentrale