Haffmuseum am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals auf

6. September 2019

Am kommenden Sonntag findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Im Seebad Ueckermünde können Interessierte einen Blick in das Schloss werfen, hier im Besonderen in das Haffmuseum. Aktuell läuft hier u.a. die Sonderausstellung zum Leben und Wirken der Ukranen. Die Schau führt ins slawische Mittelalter. Anhand archäologischer Funde aus der Hammer und Lopata und Nachbauten wird die Zeit der Besiedlung zwischen dem Ende des 7. Jahrhunderts bis zum 12. Jahrhundert wieder lebendig. Mit rekonstruierten Gegenständen macht sich der Besucher auf den Weg durch die Vergangenheit. Zahlreiche Sammlungen geben einen guten Überblick zur Geschichte der Ukranen.

Die Ausstellung ist eine Kooperation zwischen dem Ukranenland in Torgelow und dem Haffmuseum Ueckermünde. Zu sehen sind mehrere Originalfunde, Rekonstruktionen und Darstellungen des slawischen Alltagslebens. Überzeugen Sie sich einfach selbst…

Der Eintritt am Sonntag ist frei, das Museum ist von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Danach gelten folgende Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 10:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr, Samstag 13:00 – 17:00 Uhr. www.ueckermuende.de/haffmuseum.html