INNOVATION: Nachhaltigkeitswoche des EEN Deutschland – vom grünen Anstrich zum nachhaltigen Geschäftsmodell

9. März 2022

Was genau heißt eigentlich „nachhaltig sein“ und wie zahlt sich das für Unternehmen aus? In der EEN-Nachhaltigkeitswoche wird in vier kompakten Online-Workshops anhand konkreter Beispiele gezeigt, wie Sie Ihr Unternehmen ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltiger gestalten können und welche Chancen sich daraus ergeben.

Nachhaltigkeitsbericht, CO2-Footprint, Lieferkettengesetz – Unternehmen müssen sich zunehmend auf die im Green Deal und im Koalitionsvertrag formulierten ehrgeizigen Ziele zum Klima- und Ressourcenschutz einstellen. Aber welchen Beitrag können kleine und mittlere Unternehmen zu den globalen Herausforderungen überhaupt leisten? Und wie zahlt sich Nachhaltigkeits-Engagement für Unternehmen aus?

28.03.2022, 14:00 – 15:30 Uhr
Auftakt: Mit neuer Energie zu mehr Nachhaltigkeit
Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind nicht nur umweltfreundlich, sondern zahlen sich in mehrfacher Hinsicht aus. Aber nicht nur beim Thema Energie wird deutlich, dass ein nachhaltiges Wirtschaften am Ende allen nutzt!
Keynotes und Best Practices

29.03.2022, 14:00 – 14:45 Uhr
Ökonomische Nachhaltigkeit: Nachhaltig UND erfolgreich wirtschaften
Fokusthemen: Innovation und Resilienz

30.03.2022, 14:00 – 14:45 Uhr
Ökologische Nachhaltigkeit: Ressourcenschutz ist Klimaschutz – positive Effekte für mein Unternehmen
Fokusthemen: CO2-Footprint und Verbesserung der Ressourceneffizienz

31.03.2022, 14:00 – 14:45 Uhr
Soziale Nachhaltigkeit: Eine Wirtschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt
Fokusthemen: Attraktivität als Arbeitgeber und Verantwortung entlang der Lieferkette

Alle Workshops finden über  Zoom statt.

Mehr Information und Link zur Anmeldung

Das Enterprise Europe Network (EEN) unterstützt seit 2008 kleine und mittlere Unternehmen bei ihren Innovationsvorhaben und beim Aufbau internationaler Kontakte. Seit diesem Jahr bietet das EEN in ganz Deutschland auch Nachhaltigkeitsberatungen an. Dank der Förderung unserer Tätigkeit durch die EU und durch die Regionen sind diese Angebote für unsere Kunden kostenfrei.