Seminar Verfahrensdokumentationen – seit 2015 ein Muss für UnternehmerInnen mit zusätzlichem Mehrwert!

6. Oktober 2020

Wann:
17. November 2020 um 15:00 – 17:00
2020-11-17T15:00:00+01:00
2020-11-17T17:00:00+01:00
Wo:
Restaurant Fischmarkt 3
Am Fischmarkt 3
17438 Wolgast
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Michelle Pathe, Creditreform MV
+49 (381) 49208 34

***Das Seminar findet in Kooperation mit der Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH statt.***

Seminar-Inhalt

Mit den seit 2015 geltenden GoBDs nutzen die Finanzverwaltungen zunehmend die Möglichkeit der digitalen Betriebsprüfung und fragen das Vorhandensein einer VD für die eingesetzten Datenverarbeitungs- (DV)Systeme ab.

Anders als bisher gewohnt, werden bei der digitalen Betriebsprüfung direkt beim steuerpflichtigen Unternehmer die Vorsysteme (Warenwirtschaft, Zeitaufzeichnung, Faktura etc.) ausgelesen und überprüft.

Um sicherzustellen, dass ein Außenstehender (Betriebsprüfer) die eingesetzten DV-Systeme und die damit im Zusammenhang stehenden Prozesse nachvollziehen kann, sind Verfahrens-dokumentationen zu erstellen. Auch im Zusammenhang mit einer seit 2018 möglichen Kassennachschau ist eine VD für das eingesetzte Kassensystem zwingend notwendig.

Unabhängig von der Forderung der Finanzverwaltung bietet das Vorhandensein einer VD auch einen Mehrwert für den Unternehmer.

Seminar-Referent: Andreas Freiheit, Steuerberater Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft Niederlassung Anklam